[Achius Verlag] Mein Vater der Pastor    
 

 

Achius Verlag
Hofstrasse 45
CH-6300 Zug
041/711 14 63
mail@achius.ch

 
[Buch Jesper Svenbro]  

Jesper Svenbro:
Mein Vater der Pastor.
Gedichte aus dem Schwedischen
von Lukas Dettwiler.
Mit einem Essay von Adreas Mauz.
© 2004 Achius Verlag, Zug
Engl. br., 82 S.,
Fr. 24.-- / € 16.--
ISBN 3-905351-08-0

"Mein Vater der Pastor" zeichnet ein Bild des Zweiten Weltkrieges, gespiegelt in Ängsten und Ahnungen eines Pfarrers der südschwedischen Küstenstadt Landskrona. 50 Jahre später wendet sich Jesper Svenbro, Sohn jenes Pastors, dessen Predigten und Briefen zu; seine lyrische Nachlese wird zur detektivischen Spurensuche und malt ein Porträt des antifaschistisch engagierten Vaters.
"Vielleicht lässt sich Svenbros eindrückliche Suche nach dem verlorenen Vater als lyrisches Reliquiar verstehen", schreibt Andreas Mauz in seinem Essay, "als ein Gefäß, das all das in sich aufnimmt, was der Vater an Gegenständen - in einem weiten Sinn - hinterlassen hat."